Mit Google auf die höchsten Gipfel der Welt

Veröffentlicht am 20. Mrz, 2013 von in Internet

Nachdem es mit Google Maps bereits möglich ist, die Weltmeere zu erkunden, kann man nun auch einige der bekanntesten Gipfel virtuell erklimmen.

Google hat bekannte Berge der verschiedenen Kontinente Fotografiert und in Google Maps – Street View eingebunden. So finden sich dort 360° Ansichten vom Kilimanjaro (Afrika), Aconcagua (Süd Amerika), Elbrus (Russland) sowie dem Everest Base Camp (Asien).


Größere Kartenansicht

Neben den Bergen an sich, wurden auch interessante Plätze rund um die Gebiete aufgenommen. So kann man z.B. das buddhistische Kloster von Tengboche Nepal betrachten.


Größere Kartenansicht

Alle Ansichten sind sowohl auf Desktop Computern als auch auf mobilen Geräten abrufbar.
Die gesamten Aufnahmen des Projektes finden auf hier: Google Maps

Tags: , , ,

Noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse einen Kommentar